Cider in the City !

Für einen erfahrenen Cider-Profi wird bereits der Spaziergang durch den Apfelhain zur Kostprobe des fertigen Produkts. Bis der süß-saure Cider in der Flasche landet, hat er allerdings eine lange Reise vor sich…

Die Geschichte beginnt aber auf jeden Fall mit leckeren Äpfeln.

DSC_0235

Früher hat man ganz auf Spontanvergärung gestetzt. Heute kommt meistens eine kontrolliertere Variante der Fermentation zum Zug.

Bei spontaner Fermentation geht es nicht um Präzision. Es geht um die Natürlichkeit. Im gepressten Saft wird eine Vielzahl verschiedener Apfelsorten gemischt bis ein ausgeglichenes Verhältnis an Tanninen, Säure und Süße entsteht. Die Verwandlung des Zuckers in Alkohol ist die Aufgabe der Hefebakterien. Die wohnen praktischerweise direkt auf den Schalen der Äpfel.

Bei der kontrollierteren Variante lässt man nicht so viel Spielraum. Das Qualitätsniveau muss extrem hoch gehalten werden. Stück für Stück werden die Apfelarten – je nach Eigenschaften – ausgewählt. Der finale Geschmack des Ciders wird Schicht für Schicht aufgebaut. Die Suche nach der idealen Komposition. Die passenden Hefebakterien zur Gährung werden dann quasi aus dem Katalog rekrutiert. Alle unsere Cider fallen in diese Kategorie.

Nun braucht der Braumeister Geduld. Die Hefebakterien kümmern sich um den Rest. Nach getaner Arbeit geht’s ums Finden der perfekten Balance zwischen Süße und Säure. Die erreicht man durch bewusste Unterbrechung des Gärprozesses (traditionell Englische Variante). Oder auch durch das gezielte Abschmecken mit frischem Apfelsaft nach Vollendung der Gärung (Österreichische Variante). Danach kann abgefüllt und mit Kohlensäure versetzt werden. Fertig!

Der Apfelsamen hat seine Reise erfüllt. Jetzt bist du an der Reihe. Wir haben tolle Cider im Angebot. Alle einzigartig, auf ihre Art und Weise.Harris Apple Cider

 

Harris Cider: Hier wurde ganz genau abgeschmeckt. Gala, Idared, Golden Delicious und Lobo kommen für den ausgewogenen und sanften Geschmack zum Einsatz. Der perfekte Sommerdrink. Für besonders heiße Tage als on the rocks eine erfrischende Erlösung.

 

BIG SMILE Cloudy Apple

 

Big Smile: Big Smile ist ein ehrlicher, leckerer Cider mit Äpfeln aus dem Dreiländereck (Steiermark, Burgenland und Niederösterreich). Veredelt und produziert im burgenländischen Pinkafeld. Auch Big Smile verzichtet komplett auf künstlichen Firlefanz.Thronprinz Cider

 

 

 

 

Thronprinz: Unser craftigster Cider (Craft Bier war gestern!). Edeltrocken und mit wilden (rawr!), handgepflückten Äpfeln aus der wunderschönen Süsteiermark. Thronprinz überzeugt nicht nur durch Spitzenqualität sondern auch durch die nachhaltige Produktionsweise. Wir sagen: Tasty as hell.

 

Harris Pear Insider

 

Bonus – Harris Pear Insider: Eigentlich geht’s hier ja um Apfelcider. Für den Birnenperry (Fun Fact: Cider aus Birnen heißt Perry!) von Harris machen wir aber eine Ausnahme. Die willkommene Abwechslung unseres Sortiments enthält nur die saftigsten Hortensia, Clapps Liebling und Conference Birnen.

 

 

Welcher Cider ist dein Favorit?

 

DSC_0244.JPG

 

Advertisements

Kategorien: How-To

Tagged as: , , ,

1 Kommentar »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s