To Hop Or Not to Hop.

Wie würdest du Cider verbessern? Wir sagen’s dir.

Der erste Schritt: Weg vom Standard, unguten Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern. Zurück zur Handwerkskunst, den gezielt kleineren Produktionsmengen und den besten Zutaten. Der Geschmack bewusst anders und außergewöhnlich.

Unser Partner, Blakstoc erfüllt all diese Kriterien. Der ausschließlich mit besten steirischen Streuobstäpfeln gebraute Craft Cider kann aber noch mehr.

Der Cider für anspruchsvolle Craft Bier Fans. Und alle anderen.

Das Aroma nach Öffnen der Flasche lässt schon vermuten: Das ist etwas Besonderes. Frisch, mit angenehmen Citrusnoten. Aber halt: Da ist noch etwas.. Hopfen?

Richtig! Die Methode heißt „Hopfenstopfen“. Ähnlich wie bei einigen Craft Bieren, wird der Cider nach der Brauung mit Hopfen versehen. (Hier erfährst mehr zum Brauprozess!) Ohne Hitze werden die Aromen vom Hopfen optimal aufgenommen und sorgen für den außergewöhnlichen Kick.

Die Wahl des richtigen Hopfens ist für das perfekte Aroma jedoch unabdingbar. Die Kunst ist, den Geschmack der Äpfel nicht zu überdecken, sondern ihn zu ergänzen. Je nach Apfelart wählt der erfahrene Braumeister aus verschiedenen Hopfensorten und findet durch geschickte Experimente die perfekte Kombination.

Blakstoc hat seine idealen Hopfensorten gefunden: Chinook und Centinnal. Die aus den USA stammenden Designer-Hopfen verleihen dem Cider eine leichte Bitterkeit und angenehme Citrusnoten. Das sorgt für ideale Balance aus anspruchsvollem Trinkerlebnis und süffigem Genuss.

Gluten-free Fans aufgepasst: Gehopfter Cider ist außerdem eine glutenfreie Alternative für alle Bier Fans, die durch Unverträglichkeiten auf ihr geliebtes Gebräu verzichten müssen.

Für alle Neugierigen: Hier geht’s zur Produktseite. Achtung: Tasty as hell.

Advertisements

Kategorien: May I Introduce To You

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s