Montags-Mixtur: Matcha-Gurken Limonade

Der Montag bringt bekanntlich unsere Montags Mixtur mit sich! 
Zum Anfang der Woche dürfen wir Jasmine von s’Bastelkistle mit ihrem Rezept für eine feine Matcha-Gurken Limonade vorstellen:
sbastelkiste
Guten (Mon)Tag,
Ich bin Jasmine, 25 Jahre alt und wohne in Hard, direkt am wunderschönen Bodensee. Um meine Leidenschaft fürs Basteln und Dekorieren mit euch teilen zu können, könnt ihr auf meinem Blog „s’Bastelkistle“ alles darüber erfahren und nachlesen.
Getreu meinem Motto, aus einfachen Dingen und Materialien, tolle Sachen zu basteln und zu gestalten findet ihr auf meinem Blog laufend neue Ideen und zahlreiche „Do it yourself“-Anleitungen rund ums Basteln, Dekorieren und Wohnen.

Ich greife auch gerne mal zum Küchenmixer und zaubere süße Leckereien auf den Tisch.
Auf meinem Blog findet ihr alles was mein Herz begehrt und mich jeden Tag inspiriert.

Wir durften Jasmine ein paar köstliche Getränke zusenden, was sie gleich genutzt hat, ihrer Inspriation freien Lauf zu lassen – lest selbst: 


Cocktails, leckere Erfrischungsdrinks, Smoothies & Co. Endlich ist die Zeit dafür wieder da, denn das Sortiment an regionalem Obst und Gemüse erweitert sich nun ständig. Auch die wärmeren Temperaturen lösen unser Verlangen danach automatisch aus. So geht es mir zumindest und ich denke den meisten von euch auch 🙂 Ich habe vor kurzem einen neun Drinks ausprobiert: sogar mit Energiekick.

Matcha Gurken Limonade ca. 0,5L:
ca. 1/2 Cucumis Cucumber (Gurkenlimonade) ( von Lieferei)
1 flach gestricher TL Matcha Tee
200 ml Pfirsichsaft
Gurkenscheiben
Eiswürfel
Minzestängel
Zubereitung:
Den Matcha Tee in etwas heißem Wasser auflösen (am besten in einem kleinen Glas mit Schraubdeckel schütteln) Dann in dein Glas füllen und den Pfirsichsaft dazu leeren. Eiswürfel und Gurkenscheiben dazu geben und mit der Gurkenlimonade aufgießen. Mit dem Strohhalm kurz vermischen und den Minzestängel in das Glas stecken. Bei den Mengenangaben könnt ihr sonst auch nach Gefühl zusammenmixen. Der Gurkengeschmack ist sehr fein in der Kombination mit dem Matcha Tee und bleibt im Geschmack erhalten.

Vielen Dank Jasmine! 
#KlausliebtBlogger

Advertisements

Kategorien: Mixtur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s