How-To (PDF): Der ultimative Saft und Smoothie Guide.

Smoothiebook Posting

Screen Shot 2016-09-06 at 12.53.32

Obst und Gemüse, das ist gut für dich. So viel ist klar.

Aber genügt deine tägliche Ration? Reicht der apple a day, der Beilagensalat oder die schnelle Karotte zwischendurch, um den Tagesbedarf zu decken?

Wir kennen das nur zu gut: Oft ist im stressigen Büro- und Unialltag zu wenig Zeit, um auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. Mittagessen gibt’s to-go, der Apfel bleibt Zuhause und am Abend ist die Motivation zum Kochen nicht mehr am Höchstlevel.

Unsere Lösung: Frische Säfte & (Green) Smoothies. Die selbstgepressten oder fertig gekauften Vitaminbomben haben sich bei uns als fixer Tagesbestandteil etabliert.
Von cremiger Avocado, herrlichen Himbeeren, gesunden Jungkohlblättern bis zur exotischen Passionsfrucht sind der Vorstellungskraft kaum Grenzen gesetzt. Lass‘ deinem inneren Entdecker freien Lauf!

Um deine inneres Abteurerpotential in die richtige Richtung zu lenken, haben wir genau für dich den ultimativen Saft & Smoothie Guide erstellt. Auf über 20 Seiten lernst du alles, was du wissen musst.

  1. Woher kommen diese Smoothies eigentlich? (Tipp: 3 Buchstaben kommen vor: A-S-U.)
  2. Wie können Säfte auch am Tag danach noch so frisch sein wie nach dem Pressen? (Tipp: Druck!)
  3. Wieso sind Smoothies für Lego Liebhaber besonders? (Tipp: Unser Baukastensystem.)
  4. Wie werden fade, zähe oder zu süße Smoothies doch noch zu Superhelden? (Tipp: It depends..)
  5. Welche (gesunden) Kräfte verstecken sich in Kohl, Spinat, Avocado, Äpfel und Birnen? (Tipp: Magnesium, Zeaxanthin, Beta-Karotin und viel mehr.)

Noch nicht überzeugt? Dann gibt’s für dich noch einen Ausschnitt unseres Guides.

Wir dürfen vorstellen: Unsere Pyramide.

Wie viele tausende Jahre Durchhaltevermögen bestätigen: Pyramiden haben sich bewährt. Warum sollte man das Konzept nicht auch auf andere Bereiche ausweiten? Unser Baukastensystem für Smoothies macht genau das. Zuerst bildest du mit einer saftreichen aber nicht allzu intensiven Frucht eine stabile Basis. Auf die kannst du dann mit den richtigen leckeren Sachen aufbauen: den Herzen.

Was dann noch fehlt ist der gesunde Vitaminboost. Nicht überzeugt vom Grünzeug im Smoothie? In den richtigen Mengen sind Spinat, Kohl oder Mangold eine Bereicherung ohne den Geschmack zu verändern. Versprochen. Unsere Rezepte zeigen dir wie.

Der Smoothie ist jetzt fertig. Oder nicht? Einen Tipp haben wir noch. Probier’s doch mal mit unseren Power Ups. In kleinen Schritten, bloß nicht zu viel, kannst du mit ruhiger Hand das richtig intensive Zeug dazugeben. Ob Cayenne Pfeffer oder Matcha Pulver, die Power Ups verleihen deinem Smoothie das gewisse Etwas.

Pyramide_v2

Du hast Lust bekommen, mehr zu lernen? Dann lad‘ dir hier unser gratis PDF runter.

Screen Shot 2016-09-06 at 12.53.32

Psssst: Für eine Anmeldung zu unserem Newsletter schenken wir dir einen 10€ Gutschein!
Advertisements

Kategorien: Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s