Snack Attack! Gesunde Snacks für zwischendurch!

Den kleinen Hunger zwischendurch kennen wir wohl alle. An manchen Tagen ist er stärker, mal schwächer, manchmal wollen wir einfach alles essen was uns in die Quere kommt und dann gibt es sie, die Tage, an denen wir uns echt richtig gut unter Kontrolle haben. Aber sind wir uns mal ehrlich, gegen einen guten Snack zwischen Mittag- und Abendessen können wir uns fast nicht wehren. Halb so schlimm, es muss nämlich nicht immer Müsliriegel, Schokolade und Co. sein. Auch gesunde Snack-Alternativen können es in eure Schreibtischschublade, die Handtasche oder in den Einkaufskorb schaffen.

 

Wir haben ein paar leckere Snackereien für euch zusammen geschrieben…

 

 

Gemüse Sticks

Gesund, lecker, abwechslungsreich, Knackig, fettarm und voller Vitamine. Yes, wir reden hier von Gemüse-Sticks. Sie sind schnell gemacht, finden ihren Weg nicht auf deine Hüften und lassen sich hervorragend snacken. Viele Gemüsesorten bestehen zu großen Teilen aus Wasser und sind daher auch kalorienarm. Mit einem Kräuterdip oder Hummus werden Gurke, Karotten oder Paprika zu einem gesunden Snack, der sich schnell zubereiten lässt und voll Energie für den Tag gibt.

dan-gold-298710-unsplash

 

Nüsse

Power-Pakete & Nervennahrung. Haselnuss, Mandeln, Cashews oder Erdnüsse – wir finden sie alle lecker. Neben dem hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen, enthalten Nüsse auch noch eine gute Portion Ballaststoffe.Eine Handvoll ist als Snack-Portion völlig ausreichend.In Nüssen sind zwar viele Fette enthalten, enthalten dafür aber nur gesunde und ungesättigte Fettsäuren, weshalb wir sie ohne schlechtes Gewissen naschen können. Wichtig: Greift zu ungesalzenen Nüssen!

vitchakorn-koonyosying-494184-unsplash

Edamame

Wenn ihr das nächste mal vor dem Fernseh oder fürs Kino noch den richtigen Snack sucht – wir haben die Lösung: Edamame! Die jungen, grünen Sojabohnen enthalten super viel Eiweiß, sind gesund, schmecken lecker und bilden – mit grobem Meersalz bestreut – eine gesunde Alternative zu Popcorn und Co. Plus – sie lassen sich komplett geräuschlos snacken 😉

019b666548fc9aa0c06373bbca916ed2

 

Maiswaffeln

Weniger geräuschlos aber genau so lecker – Maiswaffeln. Die Waffeln sind fettarm und sättigen leicht. Wenn euch die pure Variante zu trocken oder langweilig ist, könnt ihr sie auch mit Hummus, Gemüseaufstriche, Avocado oder allem – was das gesunde Snack-Herz begehrt belegen.

64177889-portion-mais-waffeln-selektive-fokus-close-up-shot-auf-holzuntergrund

 

Oliven

Sowohl in grünen als auch in schwarzen Oliven sind nur sehr wenige Kohlenhydrate enthalten, was die öligen Früchtchen als perfekten Snack auszeichnen. Das Fett der Olive besteht hauptsächlich aus den gesunden einfach ungesättigten Fettsäuren. Oliven enthalten viele Antioxidantien, sie sind gut fürs Herz, wirken Krebs entgegen und können sogar das Alzheimer-Risiko reduzieren. Allerdings ist Olive nicht gleich Olive – hier unbedingt auf die Herkunft und Zusatzstoffe achten!

1da7e680ceb4be9c52e2df9c10f9cfd7

Datteln

Süß, klebrig und lecker! Datteln sind ein perfekter Schokoladen-Ersatz für die süßen Nascher unter euch. Obwohl die Dattel viel Trauben- und Fruchtzucker enthält und daher sehr süß ist, gilt sie dennoch als Superfood. Neben Eisen enthält sie auch Vitamin A,B,C, Calcium, Kalium und Magnesium.

Datteln haben so gut wie kein Fett, sodass sich der Kaloriengehalt trotz des hohen Zuckeranteils in Grenzen hält. Man kann sie daher ohne schlechtem Gewissen öfter in den Snack-Speiseplan einbauen. Auch hier gilt Vorsicht beim Kauf: Man sollte darauf achten, Trockendatteln zu kaufen, die nicht geschwefelt wurden.

datteln-ge--11121622-

 

Sellerie

Ok, zugegeben: Es gibt Gemüse, das interessanter klingt als Sellerie. Aber Sellerie liefert Unmengen an Vitamin B1, B2, B6 und C. Und auch Kalzium und Kalium bringt der grüne Alleskönner reichlich mit. Zudem wirkt Sellerie hydrierend, sorgt also für die so wichtige Flüssigkeitsversorgung des Körpers. Als Snack könnt ihr ihn entweder mit etwas Peanut-Butter, Hummes oder einfach pur genießen.

staudensellerie

 

Tadaaa… ihr seht, der Snack für unterwegs kann auch ganz schön lecker UND gesund zugleich sein. Natürlich muss auf Schoki oder andere weniger gesunde Snack-Alternativen nicht vollkommen verzichtet werden, solange alles in Maßen zu sich genommen wird. Am besten ist es aber immer, eine Flasche Wasser bei sich zu haben. Oft wird Hunger nämlich mit Durst verwechselt, was euch zum Essen verleitet. Und das, obwohl ihr vielleicht gar nicht wirklich hungrig wart 😉

 

—————————————————————————————————————————————

GESCHENK FÜR DICH.

Hol‘ dir unseren ultimativen Detox Guide bequem in deine E-Mail Inbox.  Du bekommst über 35 Seiten voller Tipps & Tricks, Hintergrundinfos, Einkaufslisten und vieles mehr. Hier herunterladen.

blog-detoxguide.jpg

 

Advertisements

Kategorien: Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s